Skip to content

Silberdistel

M. & W. Graf Biodiversitätspreis
des Landes Steiermark

„Biodiversität“

… ist der Ausdruck für Vielfalt unterschiedlichster Lebensformen. Dazu zählt nicht nur die Zahl an Pflanzen-, Tier- oder anderen Arten von Organismen, sondern auch die Vielfalt innerhalb von Arten sowie die Mannigfaltigkeit an Lebensräumen, in der Biodiversität in großem Reichtum gedeihen kann. Ziel dieses Preises ist es, Projekte zu würdigen, die zur Erhaltung und Förderung von Biodiversität dienen.

Gemeinsam mit dem Land Steiermark wird dieser von Marianne und Wilhelm Graf gestiftete Preis jährlich, an herausragende Personen und Projekte die für eine Vielfalt in der Natur arbeiten, vergeben.

Wir bedanken uns herzlich für die Projekte, die Sie zur Nominierung eingereicht wurden. Die Gewinner der jeweiligen Kategorien wurden am 18. Mai 2022 bekanntgegeben und die Preise im Rahmen einer Feier überreicht.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre neuen Projekte, die im nächsten Jahr eingereicht werden können.

Hier einige Projektbeispiele

Ermittlung der Preisträger

bis 28. Februar 2022
# 1
Einreichung der Projekte
bis 28. Februar 2022
März 2022
# 2
Die Jury erstellt eine Shortlist, bestehend aus vier Projekten je Preiskategorie
März 2022
März 2022
# 3
Präsentation der preiswürdigen Projekte über Social Media und Printmedien
März 2022
19. bis 30. April 2022
# 4
Publikumsvoting
19. bis 30. April 2022
Mai 2022
# 5
Abschließende Jurysitzung
Mai 2022
18. Mai 2022
# 6
Veröffentlichung der PreisträgerInnen und Verleihung der Preise im Rahmen einer Festveranstaltung am 18. Mai 2022
18. Mai 2022

Preisverleihung 2021 zum Nachsehen